Vertical Thinking in the Time of Humboldt

Im Blog der Staatsbibliothek zu Berlin schreibt Patrick Anthony (Vanderbilt University) über das vertikale Denken in der Zeit Alexander von Humboldts. Mit seinem Forschungsvorhaben „Alexander von Humboldt’s First Journey: Learning Weltbürgertum from Georg Forster“ war Anthony im Sommer 2016 Stipendiat des „Humboldt-Stipendiums„, das die Staatsbibliothek zu Berlin im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher“ der Universität Potsdam und der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz vergeben hat.

Den gesamten Beitrag lesen Sie hier.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.